Aktive

SVR unter Zugzwang

SV Remshalden – HSG Schönbuch (15.03.2020, 17 Uhr; Stegwiesenhalle Remshalden) Zufrieden war Neu-Trainer Robert Schönleber mit der ersten Halbzeit gegen den TSV Schmiden. Darauf soll seine Mannschaft am Sonntag aufbauen wenn die HSG Schönbuch zu Gast

SVR ohne Chance in Schmiden

TSV Schmiden – SV Remshalden  31:22 (13:12) Viel vorgenommen hatte sich das Team um Neu-Trainer Robert Schönleber für das Spiel beim Topteam aus Schmiden. Nach sechzig Minuten stand abermals eine Niederlage zu Buche. Dabei fand die SVR gut ins Spie

Kleiner Befreiungsschlag der Luckys

Neckarsulm 2 – SV Remshalden 23:25 (12:11) Am gestrigen Sonntag waren die Luckys mit dem Bus unterwegs nach Neckarsulm. Dort hatte man ein großes Ziel: Entsprechende Moral, Kampfeswille und wenig technische Fehler sollten zu einem engen Spiel führ

Auswärtsspiel in Neckarsulm

Am Sonntag den 08.03.2020 um 17:00 Uhr sind die Luckys zu Gast bei der Neckarsulmer Sportunion 2. Tabellarisch stehen die Gegner momentan auf dem dritten Platz und sind somit auf dem Papier die Favoriten dieser Partie. Auch im Hinspiel musste man eine 2

Spiel Eins nach Prasolov

TSV Schmiden – SV Remshalden (Sonntag, 08.03.2020, 18 Uhr; Sporthalle Oeffingen) Nicht nur zu ungewohnter Uhrzeit (Sonntag 18 Uhr), sondern auch in einer ungewohnten Spielstätte steigt am kommenden Sonntag das Württembergliga Derby zwischen dem TSV Sc

Erneut harte, aber verdiente Niederlage

VfL Waiblingen 2 – SV Remshalden 26:14 (15:7) Im Kampf um Platz 6 in der Württembergliga Nord haben die Luckys erneut einen Rückschlag erlitten. „Wer das Tor nicht trifft, gewinnt kein Spiel“ ist erneut die Zusammenfassung des Spiels. Trotz be

Einsbe im Derby gefordert

VFL Waiblingen 2 – Einsbe (So. 1.3.; 15 Uhr) Nachdem die letzten beiden Resultate nicht ganz den Einsbe-Vorstellungen glichen, möchte das Team mit einem Sieg im Derby wieder für positive Stimmung sorgen. Im Derby gegen Waiblingen geht es für beide Te

Einsbe erneut schwach

TV Mundelsheim – Einsbe 30:21 (14:11) Nachdem die Einsbe in der Vorwoche ihre Grenzen aufgezeigt bekommen hat, indem Kornwestheim eine starke Defensive und viel Spielwitz auf das Feld gebracht hat, hatte die Einsbe durch zu viele Schwächephasen auch an