F1-alt

Frauen 1 - Landesliga 2017/18

Hinten v.l.: Katja Lehner, Jasmin Lehner, Lisa Kristmann, Anica Müller, Julia Vollmer, Trainer Stefan Meiser
Vorne v.l.: Janina Xander, Catherina Koltermann, Lena Frank, Nina Nowak, Malena Bauer, Anna Kästle, Sarah Dambach
Es fehlen: Jule Auracher, Sara Kuhrt, Mona Schleier, Co-Trainer Thomas Rost
Spielplan - Saison 2017/18

Frauen 1 bewahren weiße Weste

SV Remshalden- TG Schwenningen 38:24 (14:10) Auch im dritten Spiel hielten sich die Remshaldnerinnen schadlos und schickten die chancenlosen Schwenningerinnen mit einer 14-Tore-Packung auf die Rückreise. Ann-Kathrin Müller brachte ihre Farben nach etwas

Schwenningen zu Gast bei den Luckys

Einen knappen aber durchaus verdienten Sieg landeten die Luckys im Auswärtsspiel bei der HSG Ca-Mü-Max am vergangenen Wochenende. Somit haben die Remshaldnerinnen 4:0 Punkte auf dem Konto und führen, gemeinsam mit Weilstetten und der HSG NTW, die Tabel

Luckys rücken auf den dritten Tabellenplatz

Nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit kamen die Luckys wieder besser ins Spiel und dominierten die Partie gegen den derzeitig abstiegsgefährdeten Gäste der HG Steinheim-Kleinbottwar.  Das Ziel dieses Spiels war eigentlich klar gewesen: Trainer Step

Luckys spielen wieder in heimischer Halle

iIeder begrüßen die Luckys ihren Gegner vor heimischer Kulisse. Dieses mal ist es die HG Steinheim-Kleinbottwartal gegen die es zu bestehen gilt. Das Hinrundenspiel hatte die SVR mit 25:32 für sich entscheiden können. Auch die Tabellensituation hebt d

Durchwachsene Leistung der Frauen 1

Das Spiel gegen die Gäste aus Wiernsheim gestaltete sich nicht wirklich nach den Wünschen von Trainer Stephan Meiser. Angestrebt worden war eigentlich eine Wiedergutmachung für das katastrophale Hinspiel. Was die Luckys Mitte der ersten Halbzeit zeigte

Luckys empfangen den TSV Wiernsheim

Am kommenden Samstag begrüßen die Luckys den TSV Wiernsheim in der heimischen Stegwiesenhalle. Im Hinspiel hatte man die beiden Punkte – nach einer knappen 29:28 Niederlage – beim derzeit Tabellenvorletzten lassen müssen. In diesem Spiel ze

Luckys verlieren auch im Rückspiel

War die erste Frauenmannschaft der SVR im Hinspiel noch mit 24:25 an einem Sieg knapp vorbeigeschrammt, so mussten sich die Spielerinnen um Chefcoach Stephan Meiser diesmal mit einem deutlichen 30:26 geschlagen geben.  Mit breiter Brust und gestärktem S