F1-alt

Frauen 1 - Württembergliga 2019/20

Hinten v.l.: Trainerin Silke Zindorf, Luisa Grauer, Julia Knoblauch, Julia Vollmer, Maike Medinger, Sportliche Leiterin Karin Auracher
Mitte v.l.: Trainer Jörg Patorra, Fabienne Fischer, Jasmin Eckstein, Anna Kästle, Catherina Koltermann, Ellen Görke, Lena Autenrieth, Leonie Nagler, Physiotherapeutin Jasmin Gauß
Vorne v.l.: Kiara Nagler , Jule Auracher, Svenja Melzer, Caro Jäger, Janina Xander, Aylin Heimberger
Es fehlen: Denise Körner, Katja Lehner, Inga Müller und Laura Sattler

Luckys go Württembergliga

SV Remshalden – TSV Urach 33:24(14:13) Nachdem die erste Damenmannschaft der SV Remshalden am vergangenen Wochenende den Bezirkspokal gewinnen konnte, krönt das von Sandra Nagler gecoacht Team die Saison mit dem Aufstieg in die Württembergliga. 

Erstes Relegationsspiel für die Luckys

SV Remshalden – TSV Urach (10.05.2018, 17 Uhr) Nach einem überzeugenden zweiten Platz in der Landesliga und dazu einem Pokalsieg am vergangenen Wochenende geht es für die SVR nun im ersten Relegationsspiel gegen den TSV Urach. Die Damen aus dem Be

Frauen 1 spielen weit unter ihrer Leistung

Landesliga, Staffel 1, Frauen: TSV Wiernsheim – SV Remshalden 29:28 (12:14) Am Samstagabend waren die Luckys bei dem bis dato noch punktlosen TSV Wiernsheim zu Gast. Nach wie vor geschwächt durch vier verletzungsbedingte Ausfälle sowie das Fehlen

Erneute Niederlage für die Frauen 1

Landesliga, Staffel 1, Frauen: SV Remshalden – SG BBM Bietigheim 24:25 (12:13) Die Frauen 1 scheitern am Sonntag knapp an den starken Gästen der SG BBM Bietigheim 3. Damit steht man jetzt mit einem ausgeglichenen 6:6 Punkteverhältnis in der Tabel

Niederlage gegen den Aufstiegsaspiranten

Landesliga, Staffel 1, Frauen:  SG Schozach-Bottwartal – SV Remshalden 30:21 (13:11) Die Luckys verlieren die Partie gegen die SG Schozach-Bottwartal und rutschen damit auf den fünften Platz. Die SG dagegen bleibt weiterhin ungeschlagen und führ

Frauen 1 finden wieder zurück in die Spur

Landesliga, Staffel 1, Frauen: TSV Schmiden – SV Remshalden 25:29 (13:17) Samstagabend konnte die Erste Frauenmannschaft  der SVR verdient gegen den TSV Schmiden gewinnen und steht somit nach diesem Wochenende mit 6:2 Punkten auf dem dritten Platz. Di