F1-alt

Frauen 1 - Württembergliga 2019/20

Hinten v.l.: Trainerin Silke Zindorf, Luisa Grauer, Julia Knoblauch, Julia Vollmer, Maike Medinger, Sportliche Leiterin Karin Auracher
Mitte v.l.: Trainer Jörg Patorra, Fabienne Fischer, Jasmin Eckstein, Anna Kästle, Catherina Koltermann, Ellen Görke, Lena Autenrieth, Leonie Nagler, Physiotherapeutin Jasmin Gauß
Vorne v.l.: Kiara Nagler , Jule Auracher, Svenja Melzer, Caro Jäger, Janina Xander, Aylin Heimberger
Es fehlen: Denise Körner, Katja Lehner, Inga Müller und Laura Sattler

Auftakt beim Favoriten

HC Schmiden/Oeffingen – SV Remshalden (Samstag, 22.09. 19.30 Uhr) Im ersten Württembergliga Spiel seit über vier Jahren gastieren die Frauen der SV Remshalden beim HC Schmiden/Oeffingen.  Zum Saisonauftakt steht das neu formierte SVR-Team gleich

Frauen 1 vor Abenteuer Württembergliga

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung sicherten sich die Luckys den 2. Platz in ihrer Landesligastaffel und die damit verbundene Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur Württembergliga. Die Relegation wurde in beeindruckend souveräner Weise erfolgre

Luckys spielen unter gewohnter Leistung

Landesliga, Staffel 3, Frauen: SV Remshalden – TV Gerhausen 26:23 (13:10)  Das Hinspiel hatten die Remstälerinnen mit zehn Toren für sich entscheiden können, aber in diesem Spiel machten sie sich selbst das Leben schwer. Nach anfänglichen Schwi

Luckys beim Tabellendritten erfolgreich

Landesliga, Staffel 3, Frauen : TSG Schnaitheim – SV Remshalden 23:29 (9:15) Mit der Mannschaft der TSG Schnaitheim hatten die Luckys vom Hinspiel noch eine Rechnung offen. Damals musste man sich auf Grund einer schlechten Wurfausbeute geschlagen ge