Gemischte E2-Jugend – Saisonausblick 2018/19

Der Spaß an erster Stelle!


Mit einem vollen Kader von insgesamt 17 Spielern durfte das Trainer-Team in die neue Saison starten. Da es für viele Spieler das erste Jahr E-Jugend ist, war eine leistungsmäßige Einstufung noch schwer.

Umso erfreulicher war dann das Abschneiden beim traditionell besuchten Turnier in Hohenacker, bei der die zusammengewürfelte E2 in einem starken Teilnehmerfeld einen tollen 3. Platz belegen konnte.

Beim Bezirksspielfest sind wir dann mit 2 Teams gestartet. Mit jeweils geschlossenen Mannschaftsleistungen wurde kein Vorrundenspiel verloren (was selbst „bekannteren Teams“ in diesem Jahr nicht geglückt ist). Ebenso wurden die Koordinations- und Leichtathletikübungen mit viel Engagement erfolgreich absolviert. Die daraus entstandene Motivation war im Training danach sofort erkennbar. Diese heißt es nun mitzunehmen um die Mannschaft, wie auch jeden Einzelnen, besser zu machen, wobei der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen darf.

Wir Trainer freuen uns darauf und wünschen uns allen eine erfolgreiche Hallenrunde 2018/19.