Lena Schmid für Länderpokal 2018 nominiert

Von Donnerstag, 11. Januar, bis Sonntag, 14. Januar findet in Württemberg der Länderpokal der weiblichen Jugend des Jahrgangs 2001 statt. Bei dieser „Deutschen Meisterschaft der Landesverbände“ ist der Handballverband Württemberg (HVW) zum dritten Mal in Folge der Gastgeber.

Die vier Vorrunden werden am Donnerstag und Freitag in Schwieberdingen, Leonberg, Weil im Schönbuch und Rutesheim ausgetragen. Die Spiele am Samstag werden in vier Sporthallen in Böblingen und Sindelfingen gespielt. Die Platzierungsspiele finden am Sonntag in der EWS-Arena in Göppingen statt.

Das Team Württemberg mit Lena Schmid geht in Schwieberdingen an den Start.

Donnerstag 15.00 Uhr   HV Württemberg – HV Hessen

Donnerstag 18.00 Uhr  HV Hamburg – HV Württermberg

Freitag 10.30 Uhr   HV Württemberg – Bremer HV

Freitag 13.30 Uhr    HV  Brandenburg – HV Württemberg

Wir wünschen dem Team Württemberg und vorallem Lena Schmid viel Erfolg.

 

  Autor des Artikels: Sandra Nagler