Neuzugänge Luckys Saison 2020/2021

Nach dem plötzlichen Ende der vergangenen Saison 2019/2020 mussten die Luckys vier Ihrer Spielerinnen verabschieden. Mit Jasmin Eckstein, Anna Kästle sowie Lena Autenrieth verlassen drei wichtige aktive Spielerinnen die Frauen 1 der SVR. Das geplante Comeback der langzeitverletzten Katja konnte aus gesundheitlichen Gründen leider nicht stattfinden. Alle vier haben enorm zum Erfolg der letzten Jahre beigetragen. Dennoch entschieden sie sich ihre Handballschuhe an den Nagel zu hängen. Doch das soll bekannterweise nichts heißen. Liebe Jasmin, liebe Anna, liebe Katja und liebe Lena, ihr seid jederzeit gern gesehen und immer Willkommen! Ein besonderes Abschiedsfest steht coronabedingt noch aus.

Um diesen Verlust zu kompensieren, machte man sich auf die Suche nach neuen Gesichtern.
Mit voller Freude und Spannung auf die neue Saison wollen wir unsere Neuzugänge vorstellen.

Wir freuen uns auf:

Janina Schandl

Die 24-jährige Linkshänderin schließt die durch das Karriereende von Jasmin Eckstein entstandene Lücke auf der rechten Rückraumposition.
Das Handballspielen gelernt hat Janina bei der SG Schorndorf und feierte bereits als C-Jugendliche ihren ersten Titel als Landesligameister. In ihrer letzten Spielzeit als A-Jugendliche wechselte Sie zur SG Weinstadt und beendete ihre Jugendzeit mit der Vize-Meisterschaft in der Württembergliga. Als aktive Spielerin blieb Sie Weinstadt treu und gehörte mit ihren jungen Jahren zur Stammkraft und Top-Torjägerin. Nebenbei ist Janina auch als Schiedsrichterin aktiv.
Nach Beendigung ihres Studiums und die anschließende Auszeit im Ausland möchte sich Janina zur neuen Handballsaison neu orientieren und hat sich für die Perspektive SVR entschieden.

Jule Wahler

Jule wird in der kommenden Saison mit Svenja Melzer das Gespann zwischen den Pfosten bilden.
Die 19-jährige aus Zell am Aichelberg stammende talentierte Torhüterin wurde von Frisch auf Göppingen ausgebildet. Die ersten Ball-Kontakte hatte Jule 2014 und spielte ihre gesamte Jugend für Frisch auf Göppingen auf höchster HVW-Ebene. Bereits im letzten A-Jugend Jahr kam sie bei den Aktiven in der Landesliga zum Einsatz.
Jule absolviert derzeit ein FSJ mit Menschen mit Behinderung. Für den Start in die Aktiven-Laufbahn suchte Jule eine neue Herausforderung. Wir freuen uns sehr, dass sich für den SVR entschieden hat und unsere, durch den studienbedingten Weggang von Carolin Jäger, vakante Torwartposition besetzt.

Kiara Nagler, Leonie Nagler, Sina Rossmann, Laura Sattler

Eine ganz wichtige Rolle spielen weiterhin auch die eigenen Nachwuchstalente. Gleich 4 Eigengewächse der SVR stehen in der nächsten Saison im Kader der ersten Mannschaft.
Kiara, Leonie und Sina feierten ihren bisher größten Erfolg in der B-Jugend, als sie die Saison 2016/2017 als Württembergischer Meister und Baden-Württembergischer Pokalsieger abschlossen. Youngster Laura wurde zu diesem Zeitpunkt mit der C-Jugend Landesligameister.
Leonie, die bereits ihr Württembergliga-Debüt in der letzten Saison gefeiert hat, ist für den linken Rückraum und auf der Spielmacherposition vorgesehen. Kiara ist flexibel auf der rechten sowie linken Rückraumposition einsetzbar und mit Sina steht eine Allrounderin im Kader der Frauen 1. Laura zählt als jüngste zum Kader des Württembergligateams. Als Kreisläuferin spielt Sie ihr letztes Jahr A-Jugend und wird gleichzeitig die ersten Erfahrungen bei den Aktiven sammeln.

  Autor des Artikels: Svenja Melzer /   Erstellt am: 15. Juli 2020