Spitzenspiel der Luckys

Neckarsulm Sport-Union 2 – SV Remshalden (09.02.2019, 20 Uhr)

Kommenden Samstag steht den Remshaldenerinnen eine schwere Aufgabe bevor, wenn sie bei der Bundesligareserve der Neckarsulmer Sport-Union gastieren.

Zuletzt patzen diese gegen Hohenacker/Neustadt (25:20), belegen aber dennoch mit 25:9 Punkten die Tabellenspitze der Württembergliga Nord. Dicht gefolgt von den Frauen aus dem Remstal, die ebenfalls neun Minuspunkte haben, allerdings mit einem Spiel weniger auf dem zweiten Tabellenplatz stehen. Die letzte Partie gegen die NSU verlor man nur denkbar knapp mit 23:24 in heimischer Halle. 

Die Gäste sind sich bewusst, dass die Partie am Samstag keinesfalls einfach wird. Es muss vor allem in der Abwehr konsequent geackert werden, da die Neckarsulmerinnen bekannt dafür sind, selbst die kleinsten Lücken im Abwehrverbund zu durchqueren. Aber durch eine mannschaftliche Geschlossenheit und den nötigen Einsatz, wird es auch möglich sein, eine so gut eingespielte Mannschaft zu bezwingen. 

Anpfiff ist am Samstag um 20 Uhr in der Pichterichhalle in Neckarsulm. 

  Autor des Artikels: Frauen 1