M1

Männer 1 - Baden-Württemberg Oberliga 2017/18

Hinten v.l.: Lukas Hartenstein, Florian Assmann, Felix Holczer, Kenneth Eckstein, Carsten Röhrle, Oliver Ruge, Moritz Knück, Hendrik Wiesner
Mitte v.l.: Abteilungsleiter Bernd Kuger, Torwarttrainer Bernd Bareis, Betreuer Armin Wiesner, Physiotherapeut Michael Zügel, Trainer Frederick Griesbach, Co-Trainer Slavko Pustoslemsek, Sportl. Leiter Fridger Koltermann, Betreuer André Bueb, Uli Seybold
Vorne v.l.: Moritz Pesch, Marvin Klein, Marian Rascher, Daniel Mühleisen, Tobias Klemm, Kai Schweikhardt, Joel Schwarz, Maxim Gries
Es fehlt: Betreuer Luiz Henseling
SPIELERVORSTELLUNG

SVR geht auf dem Zahnfleisch

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga, Männer: SV Remshalden (16. Platz, 3:9 Punkte) – TV Willstätt (1. Platz, 10:2 Punkte; Samstag, 19.30 Uhr). Langsam wird das Verletzungspech unheimlich. Als hätte Aufsteiger SVR nicht schon genügend Ausfälle, mu

Tabelle BWOL 2017/18

P Team Tore Punkte
1 TSV Weinsberg 230:211 11:3
  TV Willstätt 202:187 11:3
3 SG H2Ku Herrenberg 184:163 10:2
4 TVS Baden-Baden 215:199 9:5
5 TV Weilstetten 181:170 8:4
6 SG Pforzheim/Eutingen 153:138 7:5
7 TuS Steißlingen 193:199 7:7
8 TSV Deizisau 175:170 6:6
  TSV Blaustein 173:173 6:6
10 SG Lauterstein 193:197 6:8
11 TV Plochingen 163:159 5:7
12 TSV Amicitia Viernheim 193:200 4:10
13 TSB Schwäbisch Gmünd 178:199 4:10
14 NSU Neckarsulm 194:218 4:10
15 TSG Söflingen 168:181 4:10
16 SV Remshalden 176:207 4:10
Stand: 16.10.2017

SVR geht auf dem Zahnfleisch

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga, Männer: SV Remshalden (16. Platz, 3:9 Punkte) – TV Willstätt (1. Platz, 10:2 Punkte; Samstag, 19.30 Uhr). Langsam wird das Verletzungspech unheimlich. Als hätte Aufsteiger SVR nicht schon genügend Ausfälle, mu

Spiel abhaken, vorwärts schauen ….

SG Lauterstein  –  SV Remshalden  31:22 (18:10) Einen gebrauchten Tag erwischte das Viertliga-Team der SV Remshalden beim Auswärtsspiel in Lauterstein. Zwar startete die Mannschaft gut in die Partie, doch sollte sich im Verlauf der B

Personell gebeutelt, aber entschlossen

Das Verletzungspech der Oberliga-Handballer der SV Remshalden hält an. Personell sehr geschwächt muss der Aufsteiger ins wichtige Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn SG Lauterstein gehen. Dennoch möchte das Team unbedingt punkten. „Wenn wir die Liga

Leave a Comment

(required)

(required)