M1

Männer 1 - Württembergliga 2016/17

Hinten v.l.: Oliver Ruge, Kenneth Eckstein, Andreas Huber, Felix Holczer, Carsten Röhrle, Moritz Knück, Hendrik Wiesner
Mitte v.l.: Marvin Klein, Torwarttrainer Bernd Bareis, Pressewart Armin Wiesner, Physiotherapeut Michael Zügel, Co-Trainer Slavko Pustoslemsek,
Sportl. Leiter Fridger Koltermann, Trainer Alexander Schurr, Abteilungsleiter Bernd Kuger
Vorne v.l.: Moritz Pesch, Markus Tögel, Oliver Klingler, Daniel Mühleisen, Tobias Klemm, Lukas Hartenstein, Marian Rascher, Uli Seybold
Es fehlen: Betreuer Luiz Henseling, Betreuer André Bueb
SPIELERVORSTELLUNG

Tabelle WL-Nord 2016/17

P Team Tore Punkte
1 SV Remshalden 852:699 49:7
2 NSU Neckarsulm 840:769 41:15
3 SF Schwaikheim 833:785 36:20
4 VfL Waiblingen 828:798 35:21
5 TSV Schmiden 855:802 33:23
6 TV Bittenfeld 2 864:788 33:23
7 SKV Oberstenfeld 731:761 30:26
8 SG Schozach/Bottwartal 771:781 26:30
9 SG Leonberg/Eltingen 780:792 25:31
10 TSV Altensteig 781:799 24:32
11 SG BBM Bietigheim 2 768:826 23:33
12 HSG Schönbuch 799:839 21:35
13 TSV Alfdorf/Lorch 793:839 19:37
14 TV Mundelsheim 733:833 13:43
15 TV Flein 816:933 12:44
Stand: 01.05.2017

Abschluss einer starken Saison

Nach der 27:38-Klatsche im Hinspiel um die württembergische Meisterschaft beim TV Weilstetten, Erster der Südstaffel, haben die Männer der SV Remshalden, Meister der Staffel Nord, wohl keine Chance mehr auf den Titel. Ziel beim Saisonabschluss am Samst

Leave a Comment

(required)

(required)