2.Spiel – 1.Sieg

Ein letztendlich deutlicher Sieg gelang den Fr2 beim Aufsteiger MTV Stuttgart. Nachdem der Start in die neue Runde im 1.Spiel, ebenfalls gegen einen Aufsteiger, misslang. Das 1. Tor gelang den Gastgebern und es dauerte bis zur 6. min bis uns erstmalig die Führung gelang.Dank einer deutlichen Abwehrsteigerung im Vergleich zum letzten Spiel, konnten wir diese auch  bis zur 17.min erfolgreich verteidigen. Leichte Unkonzentration beim Wurfabschluß und somit vergebenen Chancen auf eine deutliche Führung, ließen den Gegner wieder herankommen und sogar die Führung übernehmen. Nachdem wir dann 3 Tore infolge erzielen konnten, ließ die Konzentration wieder leicht nach, so dass der Gegner bis zur Halbzeit auf Tuchfühlung blieb. Beim Stand von 12:13 wurden die Seiten gewechselt. Der Beginn der 2. Halbzeit spiegelt fast die 1. Hälfte wieder. Die ersten paar Minuten legten wir jeweil 1-2 Tore vor und der Gegner zog nach und übernahm in der 38. min sogar die Führung. Diese holten wir uns aber postwendend wieder zurück. Nach eine Auszeit, die wohl für einen Ruck in der Mannschaft sorgte, erspielten wir uns wieder einen 3 Tore Vorsprung. Dies veranlasste den MTV ebenfalls zu einer Auszeit. Diese kleine Pause diente aber vorallem den Mädels der SVR, denn sie bauten ihren Vorsprung mit einer konsequenten und sehr aufmerksamen  Abwehr (inkl.TW Jasi) zum Endstand von 21:27 aus. Dies bedeutete der 1.Sieg in der neuen Saison ist eingefahren und  unsere Youngster haben sich klasse intigriert.

Es spielten: Bianca(1), Jenny, Jessi, Samira((8), Mona(1), Leonie(9), Alicia(3), Steffi, Julia(4/1), Jasmin, Franzi(1)

  Autor des Artikels: Karin Auracher