2. Spiel, 2. Sieg der wB2

Zum 2. Spiel der Saison hatten wir uns viel vorgenommen, denn wir wollten auf dem 1. Platz bleiben. Nach einem langen 0:0 gelang es den Spielerinnen des HBI Weilimdorf/ Feuerbach in die Führung zu gehen. Am Anfang fiel es uns etwas schwer ein Gegentor zu erziehen, denn nach 8 Minuten stand es 1:2. Doch dann entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe und wir gingen mit einem Stand von 12:12 in die Halbzeitpause. In der 2. Halbzeit starteten wir mit viel Motivation und stellten auch unsere Abwehr um, mit der die Gegnerinnen nicht klar kamen und somit konnten wir uns ein Stück absetzen. Jetzt stand fest,dass wir nicht aufgegeben dürften und weiter kämpfen müssen.

Durch tolle Angriff-, Abwehr- und Torwartaktionen beendet wir das Spiel mit 23:21 und die 2 Punkte blieben in Remshalden. Wir freuten uns sehr über den Sieg und können stolz auf dem 1. Platz sein. Und hoffentlich können wir dies auch halten, beim Spiel gegen den SG Weinstadt am 17. Oktober. Ein herzliches Dankeschön an Sharon Schwarz, als Co-Trainerin, des TSV Bartenbach, die uns sehr unterstützt und motiviert hat.

Es spielten: Lea(Tor), Alexia, Alicia, Clara, Emmelie, Jule, Laura, Leonie, Luna, Milena, Michelle.

 

Michelle Bechtle

  Autor des Artikels: Bernd Kuger /   Erstellt am: 4. Oktober 2015