Bescheidener Auftritt führt zur Niederlage

Nicht mal eine Woche nach der tollen Mannschaftsleistung gegen Allensbach verliert die WB1 beim Tabellenletzten SG Ober-/Unterhausen mit 20:17 (11:7).

Gründe für die durchaus vermeidbare Niederlage sind schnell gefunden: viel zu statisches Spiel im Angriff gegen die gut stehende Abwehr der Gegner, zu oft versucht mit der Brechstange zum Torerfolg zu kommen anstatt den freien Mitspieler zu sehen. Eine zu lasch agierende Deckung und häufige Fehlpässe hatten zur Folge, dass die hochmotivierten Gegnerinnen stark gemacht wurden und am Ende verdient ihren ersten Sieg feierten.

Am Sonntag bestreiten wir das dritte Auswärtsspiel in Folge gegen die starke Mannschaft SG Kappelwindeck/Steinbach. Punkten werden wir dort nur mit einer deutlichen Steigerung.

Es spielten: Malena Bauer, Lena Schmid (Tor), Kiara Nagler, Inga Müller, Leonie Nagler, Milena Heim, Lara Beilschmied, Sina Roßmann, Aylin Heimberger, Leonie Reuter, Melissa Hick, Theresa Litzel, Luca Hiller

  Autor des Artikels: Bernd Kuger /   Erstellt am: 22. November 2017