Die Luckys beenden das Jahr mit einem Sieg

Am Samstag waren die Luckys zu Gast in Kornwestheim. Auch die Heimmannschaft war hochmotiviert sich die zwei Punkte zu holen. Somit gestaltete sich die gesamte erste Halbzeit ausgeglichen. Die Remshaldenerinnen vergaben im Angriff zu viele eindeutige Torchancen und ließen durch technische Fehler den Gegnern die Möglichkeit zu einigen Gegnstößen. So führte Kornwestheim immer wieder mit einem Tor, schaffte es jedoch nur einmalig sich in der 22. Minute mit zwei Toren abzusetzen. In der Halbzeit lag man schließlich mit 13:12 zurück.

Die zweite Hälfte begann genauso ausgeglichen, wie schon die erste. In der 35. Minute schafften die Luckys es erstmalig die Führung zu übernehmen. Die Heimmannschaft gab sich aber noch nicht geschlagen und erzielte den Ausgleich. Ab der 40. Minute überlag der Kampfgeist der Remshaldenerinnen, die 5 Tore in Folge erzielen konnten. Die erkämpfte Führung ließen sie sich nicht mehr nehmen und überlag den Gastgeberinnen aus Kornwestheim letztendlich mit 20:27.

Ein großes Dankeschön auch an die Unterstützung der mitgereisten Fans.

Es spielten: Frank, Nowak (beide Tor), Vollmer (3), Kästle (1) , Lehner,K. (8/2), Lehner J. (3/2), Xander, Koltermann, Schleier, Nowack (3),  Dambach, Müller (1), Kristmann (6), Kuhrt (2)

Die Luckys verabschieden sich an dieser Stelle in die Winterpause und wünschen allen schöne Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2017.

  Autor des Artikels: Frauen 1 /   Erstellt am: 18. Dezember 2016