Einlaufen bei der ersten & Spielfest bei den HSGies

Ein tolles Wochenende hatte unsere F-Jugend. Gestern das Einlaufen mit der 1. Männermannschaft und deren Sieg gegen die TuS Steißlingen und heute Spieltag bei der HSG Winterbach/Weiler.

Mit 2 Mannschaften trat die SVR heute gegen die SG Weinstadt, HSG Winterbach/Weiler und die HSK Urbach/Plüderhausen an.

Die Mädchen durften ihr Können zweimal beim Handball und einmal beim Königsball unter Beweis stellen. Schönes Zusammenspiel, gute Laufbereitschaft als auch das zurückerobern verlorener Bälle klappt immer besser. 2 Spiele haben die Mädchen verloren, eins wurde gewonnen.

Die Jungs durften ihr Können bei vier Spielen unter Beweis stellen. Hektik, lange oder auch ungenaue Pässe bestimmten leider oft das Angriffsspiel. Durch die tolle Laufleistung bei Ballverlust als auch super gehaltene Tore konnten die Fehler hier und da ausgeglichen werden. Zwei Spiel wurden gewonnen, zwei leider verloren.

Zwischen den Spielen gab es einige Spielstationen. Leider war die Organisation nicht so gelungen wie in den Vorjahren. Sehr schade, denn Winterbach war bisher immer super organisiert und hatte tolle Spielstationen.

Mit der verdienten Medaille wurde das ereignisreiches Wochenende heute gekrönt.

Im Einsatz waren (gestern und heute): Bennet O., Dana, Evelyn, Ferdinand, Florian, Franka, Helena, Julius, Lena, Lenia, Lenny, Lias, Louis, Marek, Matt, Maximilian, Miriam, Nike, Niklas, Pauline, Philin, Sophia, Svenja, Tobias und Veronika

 

  Autor des Artikels: Margret Illg