Einsbe hat Tabellenführer zu Gast

Einsbe – TV Flein (So. 26.01; 17 Uhr)

Nachdem man sich dem TV Oeffingen geschlagen geben musste, kommt nun der nächste Titelanwärter in die Stegwiesenhalle. Der TV Flein steht aktuell auf dem ersten Tabellenplatz und konnte die letzten fünf Spiele allesamt gewinnen. Die Einsbe bildet wiederum das Tabellenschlusslicht und braucht unbedingt Punkte, um den immer besser werdenden Tabellennachbarn auf den Fersen zu bleiben.
Aus dem Hinspiel weiß das Team, dass der TV Flein einen sehr wurfgewaltigen Rückraum besitzt, der aus allen Lagen die Bälle im Tor unterbringt. Zudem ist Spielmacher Sven Kroll dauerhaft gefährlich. Um das Team zu komplettieren, werfen auch beide Außenspieler sehr treffsicher und dies auch aus einem kleinen Winkel.

Es kommt ein ganzes Pfund Arbeit auf die Einsbe zu, um im Spiel gegen den Tabellenführer überraschend punkten zu können. Die Verletztenliste hat sich zum Glück nicht erweitert, sodass man mit dem Kader der letzten Spiele in die Partie geht.

Angepfiffen wird das Spiel am Sonntag den 26.01.20 um 17 Uhr in der heimischen Stegwiesenhalle und eins ist klar, ohne Unterstützung von den Fans hat es die Einsbe nochmal schwieriger den Favoriten zu stürzen.

  Autor des Artikels: Florian Kussinger /   Erstellt am: 26. Januar 2020