Erster Spieltag der männlichen E1

Mit neun Jungs traten die vier Trainer Kai, Florian, Daniel und Dominic den ersten Spieltag in Endersbach an. Trotz intensiver First-Class-Betreuung gewann unsere heutige gegnerische Mannschaft, Gablenberg-Gaisburg, im Turmball mit 10 Punkten Unterschied. Bei der Schnelligkeit, Wendigkeit und dem besseren Umsetzen von Angriff auf Abwehr konnte unser Team leider nicht ganz mithalten. Trotz allem haben sie sich ganz gut geschlagen und sehr gute Ansätze gezeigt.

Auch beim Handball legten die Gablenberg-Gaisburger gut vor. Nach ein paar Minuten hatten sich unsere Jungs aber gefangen, konnten den Gegner besse r in Schach halten und lieferten ein paar schöne Tore. Zwischendurch hatten beide Mannschaften gleich viele Torschützen und lagen nur ein Tor auseinander. Leider gelang es Remshalden dann aber nicht mehr, weitere Torschützen zu verzeichnen und unsere Gegner konnten sich wieder aufs Tore werfen konzentrieren. So ging auch dieses Spiel mit einem Sieg für die anderen zu Ende.

Einzig in der Koordination konnten wir einen Siegpunkt holen. Als Koordinationsdritter haben wir so unseren heutigen Gegner hinter uns gelassen und den Spieltag in der Paarung „HSG Gab-Gais gegen SV Remshalden“ mit 2:1 beendet.

Es spielten:

Joel Ellwanger, Tom Deutschmann, Robin Crnic, Jannis Liebold, Lukas Illg, Tim-Ludwig Fischer, Janik Geiger, Neil Hermann, Jonah Bindrich.

  Autor des Artikels: Sabine Kussinger /   Erstellt am: 1. Oktober 2017