F-Jugend beim Nikolaus in Plüderhausen …

15 Kinder haben sich heute zum letzten Spielfest im Jahr 2015 nach Plüderhausen aufgemacht. Mal wieder konnten wir mit 2 Mannschaften am Spielfest teilnehmen.

Traditionell durften alle Mannschaften nacheinander einlaufen und wurden gebührend von allen mitgereisten Eltern, Großeltern, Geschwistern, Verwandten und Freunden empfangen. Nach einer tollen Aufwärmrunde startete die SVR 1 gegen den TSV Alfdorf beim Königsball. Die SVR 2 hatte ihr erstes Spiel gegen den TSV Lorch/Waldhausen. Das zweite Spiel der SVR 1 war gegen die HSK Urbach/Plüderhausen 2 beim Handball. Die SVR 2 hatte das zweite Spiel gegen die SG Bettringen. Das dritte Spiel (Königsball) bestritt die SVR 1 ebenfalls gegen Bettringen, die SVR 2 hatte ihr drittes Spiel gegen den TSV Alfdorf. Beim letzten Spiel (Handball) traf die SVR 1 auf den TV Schmiden, die SVR 2 traf auf den TSF Welzheim. Remshalden 1 konnte von den vier Spielen drei gewinnen, eins wurde verloren. Remshalden 2 war beim ersten Spiel noch nicht angekommen, im zweiten Spiel total unterlegen, das dritte Spiel war ein unentschieden, das vierte Spiel ging trotz aller Anstrengungen leider ebenfalls verloren.

Zwischen den Spielen konnten sich die Kinder an den vielen Spielstationen austoben. Nach dem letzten Spiel wurde die Halle ganz dunkel und die Kinder durften den Nikolaus rufen … der auch kam. Jedes Kind bekam ein Lanyard (mit einem Schokoladen-Nikolaus) und einer Mandarine.

Heute spielten: Annika, Ben, Felix, Fynn-Cédric, Jannik, Joel, Lina, Luisa, Maximilian, Noah, Patrick, Rebecca, Robin, Samia, Sarina

  Autor des Artikels: Margret Illg /   Erstellt am: 6. Dezember 2015