F2

Frauen 1b - Bezirksklasse - Saison 20/21

Hinten v.l.: Jasmin Gauss, Lisa Frey, Julia Xander, Ann-Kathrin Müller, Alicia Wittek, Dorothea von Sporschill
Mitte v.l.: Janina Nagler, Stefanie Kussinger, Bea Mathias, Trainerin Karin Auracher, Sandra Siegle, Jasmin Lumm, Emma Schönleben
Vorne v.l.: Celina Lang, Mona Auracher, Marisa De Bellis, Luna Passon, Carina Pankratz, Jenny Lösch, Natalie Unseld
Es fehlen: Nadine Ross, Yvonne Scherb, Jessica Schul

F2: Erfolgsserie geht weiter

SVR 2 – HC Winnenden 2  27:16 (9:2) Am Samstag Abend war die zweite Damenmannschaft des HC Winnenden zu Gast in der heimischen Stegwiesenhalle. Nach den beiden ersten Spielen, die die SVR deutlich für sich entscheiden konnten, wollte man gleich v

Frauen 2 weiterhin erfolgreich

VfL Waiblingen 3 – SV Remshalden 2 19:34 (6:16) Am vergangenen Samstag war die F2 zu Gast beim VfL Waiblingen. Auch im ersten Auswärtsspiel konnte die Remshaldenerinnen erneut überzeugen. Mit dem VfL trat man gegen eine Mannschaft an, bei welcher

F2: Erfolgsserie geht weiter

SVR 2 – HC Winnenden 2  27:16 (9:2) Am Samstag Abend war die zweite Damenmannschaft des HC Winnenden zu Gast in der heimischen Stegwiesenhalle. Nach den beiden ersten Spielen, die die SVR deutlich für sich entscheiden konnten, wollte man gleich v

Frauen 2 weiterhin erfolgreich

VfL Waiblingen 3 – SV Remshalden 2 19:34 (6:16) Am vergangenen Samstag war die F2 zu Gast beim VfL Waiblingen. Auch im ersten Auswärtsspiel konnte die Remshaldenerinnen erneut überzeugen. Mit dem VfL trat man gegen eine Mannschaft an, bei welcher

F2: Gelungener Start in die Saison

SV Remshalden 2 – SF Schwaikheim 3 27:17 (11:7) Zum Saisonauftakt belohnt sich die Zweite mit einem deutlichen Sieg gegen Schwaikheim. Für die Frauen 1b der SVR war zu Anfang des Spiels klar: hier kann man befreit aufspielen. Nachdem die erste Saison n

F2 misslingt Saisonauftakt

SVR 2 – SV Hohenacker-Neustadt 3   24:26 (13:16) In einem Spiel mit gutem Niveau und auf Augenhöhe, mussten sich die F2 am Ende leider knapp geschlagen geben. Endlich war es soweit. Nach langer Coronapause durften sich die F2, nach dem Aufstieg,