Ganz herzlichen Dank …

… an all diejenigen, die unser Projekt „Handbälle für Paraguay“ bisher so großzügig unterstützt haben!

Mit der Hilfe zahlreicher Spender, konnten wir für unser gemeinsames Projekt (wie bereits berichtet) am vergangenen Heimspielwochenende € 305,45 sammeln. Im Beisein von Bernd Kuger, der bei der Auszählung der Spenden behilflich war, konnten wir Felix diese tolle Summe übermitteln.

Hinzu kamen am Samstagabend nochmals Spenden in Höhe von € 69,25.  Hier gilt unser Dank vor allem Sushi, der unermüdlich mit dem Spendenball die Runde machte! Sein Einsatz für die Kinder in Paraguay hat sich gelohnt!

Besonders gefreut hat uns, dass die weibliche E-Jugend, die weibliche C2 und die männliche D2/D3 in ihren Teams gesammelt haben und so je einen Ball stiften konnten!

Herzlichen Dank für alle großen und auch jede kleine Spende!

Wie bereits angekündigt, werden wir am nächsten Heimspieltag unserer ersten Männermannschaft am 13.12.2015 gegen den TV Bittenfeld 2 nochmals Spenden sammeln.

 

 

 

  Autor des Artikels: Birgit Koltermann /   Erstellt am: 4. Dezember 2015