Heimspieltag der männlichen E1

Der Heimspieltag der männlichen E1 am 25. November 2017 war ein erfolgreicher Tag. Trotz der frühen Aufstehzeit waren die Jungs von Beginn an hellwach und haben beim Handball gleich ihr Können gezeigt. Mit acht Torschützen und 22 geworfenen Toren war das multiplizierte Ergebnis gegen unseren heutigen Gegner SG Weinstadt 2 recht deutlich.

Auch die Koordination konnten sie für sich entscheiden. An dieser Stelle noch herzlichen Glückwunsch an unseren Neil, der heute das beste Koordinationsergebnis abgeliefert hat.

Alles Gute auch nochmals an unseren Joel, der selbst an seinem Geburtstag zum Sieg beigetragen hat und hoffentlich noch einen schönen Geburtstag feierte.

Beim Parteiball wurde es dann nochmals richtig spannend. Beide Mannschaften haben gut zusammengespielt bzw. im Angriff gleich oft gepunktet, so dass diese Partie unentschieden ausging. Am Ende des Spiels hieß das Ergebnis 18:18 und insgesamt daher 2,5 zu 0,5 Punkte.

Ein ganz großes Dankeschön an alle Eltern, die vorbildlich beim Aufbau, Kuchen backen und bewirten tätig waren und natürlich an alle sonstigen Helfer, die fleißig im Einsatz waren und zu einem gelungenen Spieltag beigetragen haben!

Gespielt haben:

Tim-Ludwig Fischer, Neil Hermann, Tom Deutschmann, Jannik Pfaue, Janik Geiger, Jannis Liebold, Lukas Illg, Robin Crnic, Joel Ellwanger, Jamie Kanka.

  Autor des Artikels: Sabine Kussinger /   Erstellt am: 25. November 2017