Juniorenteam mitten in der Vorbereitung

Seit gut einem Monat steckt das Juniorenteam der SVR in der Vorbereitung für die kommende Bezirksklassensaison. Traditionell stand zu Beginn ein Fitnesstest an, der Kraft-, Ausdauer- und Schnellkraftwerte jedes Spielers aufs Papier brachte und eine hoffentlich positive Entwicklung bei einem zweiten Test zum Ende der Vorbereitung aufweisen soll. Dazu stehen neben ersten spielerischen Einheiten vor allem Fitnesseinheiten an, um das schnelle Spiel der 1c mit der nötigen Kondition auszustatten. Das Trainerteam um Bernd Kuger und Andreas Huber setzt im spielerischen Bereich zunächst auf eine erhöhte Ballsicherheit, welche in der letzten Saison das ein oder andere Mal Mängel aufwies. In diesem Bereich gilt es weiter konzentriert zu arbeiten, um das angestrebte schnelle Umschaltspiel zu ermöglichen.

Zur Vorbereitung auf die Mitte September beginnende Saison möchte die 1c das bekannte Turnier in Leinfelden besuchen. Darüber hinaus sollte sich das ein oder andere Trainingsspiel ergeben um Spielpraxis zu sammeln, was hauptsächlich für die nachkommenden Spieler aus der A-Jugend vor großer Wichtigkeit ist.

Aus dem letztjährigen Kader der 1c bestreiten die Vorbereitung der 1b in diesem Jahr Benedikt Rosner, Nikolai Zeitler, Oliver Botschner und Florin Illg. Ihnen allen ist es zu wünschen, den nächsten Schritt zu schaffen und eine Klasse höher, in der Bezirksliga, Erfahrung zu sammeln. Aus der A-Jugend kommt neben Dominic Paolino, Patrick Hägele und Hannes Sigle auch Colin Gschwind zu seinen ersten Trainingseinsätzen im aktiven Bereich und erweitert den Kader des Juniorenteams.

  Autor des Artikels: Felix Koltermann