Klarer Sieg im Bezirksfinale zur HVW Quali

Bezirksqualifikation: SV Remshalden – SG Weinstadt 16:5

Die weibliche C-Jugend hat auch beim Finale der Bezirksqualifikation gegen die SG Weinstadt eindrucksvoll ihre Stärke im Bezirk bewiesen. In einem lediglich 25 min dauernden Spiel, mussten die Weinstädterinnen neidlos unsere Stärke anerkennen. Von der 1. Minute an stand eine starke Deckung mit sehr guten Torhüterinnen hellwach bereit und so stand es schnell 9:1. Beim 10:2. war das Spiel schon entschieden und und Weinstadt hatte keine Chance mehr. Es wurde munter durchgewechselt und alle Spielerinnen kamen zum Einsatz und fügten sich nahtlos ein.

Die nächsten Wochen werden wir uns auf die zukünftigen Aufgaben in der HVW Qualifikation zu den Verbandsklassen vorbereiten und weiter im Training hart und mit Spaß arbeiten. Die klaren Bezirksquali Ergebnisse dürfen die Spielerinnen nicht blenden, denn die Trainer haben noch sehr viel Verbesserungspotential im Spiel gesehen.

Freuen wir uns auf eine tolle Zeit und bereiten uns bei der Spanienfahrt auf die HVW Quali vor!
Die Trainer

Es spielten:
Sywen Schmidt und Marlena Bauer im Tor, Kiara Nagler, Alicia Kohnle, Milena Heim, Lara Beilschmied, Leonie Nagler, Leonie Reuter, Luna Passon, Chiara Scherer, Emmelie Beitlich
Es fehlten: Sina Rossmann (verhindert), Inga Müller (verletzt)

  Autor des Artikels: wiesner /   Erstellt am: 15. Mai 2015