Knapper Heimsieg gegen Birkenau!

Wie so oft starteten wir mehr schlecht als recht. Schwache Abschlüsse, die häufig direkt in den Armen der gegnerischen Torhüterin landeten sowie eine zu langsam agierende Abwehr führten zu einem Spielstand von 1:4 in der 9. Minute. Leonie R. brachte uns zurück ins Spiel, mit viel Kampfgeist und schnellen Treffern setzte sie ein Zeichen. Bis zur Pause ging es hin und her und mit einem Tor Vorsprung in die Kabine.
Auch in der zweiten Hälfte kamen wir nicht so richtig in Fahrt, zwar blieben wir in Führung, doch die Gegnerinnen holten auf und konnten zwei Minuten vor Schluss durch einen Treffer von Rechtsaußen ausgleichen. Im darauffolgenden Angriff behielten wir die Nerven und konnten den Ball im Tor versenken.
Herausragend waren wie immer unsere Torhüterinnen, man munkelt andere Mannschaften hätten die auch gerne 😏.

Mit diesem Spiel beenden wir die Hinrunde und stehen momentan auf dem 5. Platz der BWOL.

Vor Weihnachten dürfen wir nochmal ran, am Samstag erwarten wir in der Stegwiesenhalle die SG Ober-/Unterhausen. Das Vorspiel bestreitet die B2 im Bezirksliga-Derby gegen Weinstadt.

Es spielten: Malena Bauer, Lena Schmid; Kiara Nagler, Leonie Nagler, Milena Heim, Lara Beilschmied, Sina Roßmann, Aylin Heimberger, Leonie Reuter, Laura Maier, Theresa Litzel, Luca Hiller

  Autor des Artikels: Bernd Kuger /   Erstellt am: 13. Dezember 2017