Kultur des Hinsehens

Auch in diesen Zeiten ist uns es sehr wichtig, den Trainerinnen und Trainern Möglichkeiten zur Weiterbildung  und Sensibilisierung zu bieten. Unsere Kultur des Hinsehens soll weiter ausgebaut und gefestigt werden, denn Prävention heißt zu handeln, bevor etwas passiert. Gewalt in jeglicher Form bis hin zu sexuellem Missbrauch sind überall anzutreffen – leider auch im Sport. Soweit soll es gar nicht erst kommen!

Hierzu fand am Dienstagabend ein Seminar der Württembergischen Sportjugend im WLSB e. V. zum Thema “Prävention von sexualisierter Gewalt im Sport“ statt.  Matthias Reinmann, Referent des Abends, sensibilisierte die Teilnehmenden zu diesem wichtigen Thema. Kinderschutz ist eine Daueraufgabe, der wir kontinuierlich Aufmerksamkeit schenken.

  Autor des Artikels: Presse /   Erstellt am: 5. Mai 2021