M1: Heimspiel gegen Ober/Unterhausen

Nach der Winterpause ist es endlich wieder so weit. Die Mannschafft trifft am Sonntag um 14:30 Uhr  zu Hause auf die SG Ober/Unterhausen.

Nach einer bis jetzt relativ enttäuschenden Saison, muss die Mannschaft unbedingt zu Hause punkten  um sich nicht im Tabellenkeller festzufahren. Damit dies nicht passiert sollten die 2 Punkte gegen den direkten Tabellennachbarn in Remshalden behalten werden. Die Mannschaft steht vor einem Spiel, dass über den Kampf entschieden wird. Im Angriff der SG Ober/-Unterhausen übernimmt meist Fabian Grauer die Verantwortung. In der Abwehr wird meist eine 6:0 Abwehr gestellt. Man ist sich der ist Wichtigkeit des Spiels bewusst und hat sich vergangene Woche intensiv auf das kommende Spiel vorbereitet. Die Mannschaft ist bereit den Kampf anzunehmen und die 2 Punkte in Remshalden zu behalten.

Verzichten muss die Mannschaft auf Niklas Pesch (Knie), Tobias Klemm (Daumen), Simon Rommel(Knie)

  Autor des Artikels: Robert Schönleber /   Erstellt am: 8. Januar 2022