Männl. E1-Jugend – Saisonausblick 2019/20

Hochmotiviert in die neue Saison

Nachdem die mE1 in der Saison 2018/2019 einen tollen 3. Platz beim 6 + 1 in der Staffel 1 erreicht hat, zeigte die nun neu formierte Mannschaft beim Bezirksspielfest eine super Leistung und den Willen, in der kommenden Saison beim 6 + 1 ebenfalls gut mitzumischen. Die meisten der Jungs des Jahrgangs 2009 spielten in der letzten Saison noch aufs kleine Feld, konnten jedoch beim Bezirksspielfest auf dem großen Feld Ihr Können umsetzen und zeigen, dass sie selbst gegen den späteren Turniervizesieger mithalten und gewinnen können. Es scheiterte lediglich an einem einzigen Koordinationspunkt, dass es nicht fürs Halbfinale gereicht hat.

Zu den bereits in der vorigen Saison in der E1 spielenden Jungs Laurin und Paul, kamen nunmehr mit Max M., Moritz, Max P., Lino, Nick, Carlo und Niklas einige sehr gut agierende Spieler in die Mannschaft, die regelmäßig auch von Spielern des Jahrgangs 2010 unterstützt werden. Mit viel Spaß und dem nötigen Ehrgeiz beim Training wird man dann sehen, wie die Saison verläuft. Ein reibungsloser Verlauf mit viel Spaß kann jedoch nur gewährt werden, wenn wir stets von den Eltern unterstützt werden. Diesen ist es u. a. auch zu verdanken, dass das Bezirksspielfest ein so großer Erfolg wurde. Daher bedanken wir uns nicht nur dafür, sondern auch schon mal im Voraus für ihren unermüdlichen Einsatz.

Nun freuen wir uns alle auf die neue Saison und auf die Zeit, die wir mit Euch verbringen können.

Eure Trainer 

Leave a Comment