Männliche D1 gewinnt gegen SG Weinstadt

Schon zu sehr früher Stunde am Sonntag Morgen mussten die Jungs gegen unseren altbekannten Gegner aus Weinstadt antreten. Gleich zu Beginn zeigten alle, dass sie hellwach waren und keinen Zweifel daran ließen dieses Spiel gewinnen zu wollen.

Der Sieg war nie gefährdet, wobei Weinstadt versuchte – durch  immer wieder sehr lange Angriffe – unser Tempospiel nicht aufkommen zu lassen. Dies gelang glücklicherweise nicht und am Ende gingen wir mit 23:13 als Sieger vom Platz.

Es spielten:

Paul, Louis, Noah, Marc, Lenny, Anton, Finn, Timo und Tom

 

  Autor des Artikels: Oliver Klein /   Erstellt am: 2. Februar 2016