Männliche D1 hellwach gegen unsere Nachbarn aus Weinstadt

Die erste große Standortbestimmung stand an. Leider mussten wir krankheitsbedingt auf Louis fast ganz verzichten und hatten somit nur einen Auswechselspieler. Vielleicht oder gerade deswegen gingen alle Jungs hoch konzentriert und hellwach in diese Partie, wusste man doch, dass Weinstadt ein ernst zunehmender Gegner ist. Von Beginn an zeigten die Jungs, dass sie als Sieger vom Platz gehen wollten. Tolle Tempogegenstöße, eine funktionierende Abwehr, bei der jeder Spieler dem anderen ohne zögern ausgeholfen hat und schön herausgespielte Tore waren der Garant für eine Halbzeitführung von 15:8. Auch in der zweiten Halbzeit ließ man nichts mehr anbrennen, zeigte eine super Mannschaftsleistung und somit endete das Spiel mit 27:15.

Gespielt haben: Paul, Timo, Anton, Lenny, Finn, Noah, Tom, Louis und Marc

  Autor des Artikels: Oliver Klein /   Erstellt am: 26. Oktober 2015