Männliche D1 wird Championsleaguesieger in Ostdorf/ männliche C2 wird 2. im EHF Pokal

IMG-20150719-WA0012Am Wochenende durfte sich unsere männliche D-Jugend am Samstag auf dem Turnier in Ostdorf (bei Balingen) gegen Gegner aus anderen Bezirken messen. In der Vorrunde spielten wir gegen Balingen/Weilstetten 17:6, gegen Reutlingen 17:11, gegen Spaichingen 17:3 und gegen Böblingen Sindelfingen 2   21:7.

Somit haben sich die Jungs deutlich als Gruppenerster für die Championsleague qualifiziert. Hier trafen wir im Halbfinale auf Ober-Unterhausen und besiegten auch dieses Team mit 18:2.

Im Finale trafen wir dann nochmals auf Balingen/Weilstetten. Auch hier ließen wir unserem Gegner keine Chance und  gewannen mit 20:10 und waren somit Turnier-und Championsleague-Sieger !!!!

Einen herzlichen Glückwunsch an alle Jungs für diese tolle Leistung, da es bei dieser Hitze und mit nur einem Auswechselspieler ein wahre Meisterleistung von allen Spielern war.

Gespielt haben: Paul, Noah, Timo, Finn, Lenny, Anton, Louis und Marc

 

 

IMG-20150719-WA0017Das Schöne an diesem Turnier war aber, dass nun nicht die Heimfahrt angesagt war, sondern das Übernachten in Zelten, da die männliche C2 am Sonntag auch noch spielten sollte. Bei diesem tollen Wetter machte das Grillen, Feiern und Singen allen viel Spaß so dass bis spät in die Nacht hinein noch aus allen Zelten viel zu hören war.

Nach dem Frühstück am Sonntag durfte sich die C-Jugend beweisen. Das erste Spiel in der Vorrunde wurde leider ganz knapp mit 7:9 gegen Böblingen/Sindelfingen verloren.  Leider verlor man auch gegen Ettal mit 17:13 und gegen Ostdorf/Geislingen mit 8:2. Gegen Vaihingen mussten wir uns erst im 7m -werfen geschlagen geben.  Somit haben wir uns für den EHF Pokal qualifiziert.  Gegen Geislingen gewannen wir nun mit 11:8 und gegen Vaihingen ließen alle Kräfte nach und wir verloren dieses Mal mit 11:6. Somit waren wir 2. im EHF Pokal.

Es  spielten: Levin, Nick-Henri, Mattis, Lukas, Nicolai, Laurenz, Louis, Anton, Lenny, Marc, Noah, Timo und Finn

Ein riesengroßes Dankeschön geht an alle unsere tollen Eltern, die uns Trainer so tatkräftig unterstützt haben. Sei es beim Auf-und Abbau der Zelte, beim Einkaufen von Getränken, Bananen und Melonen, beim Grillen, beim Fahren und bei vielem mehr.

D A N K E

 

 

IMG-20150719-WA0006

  Autor des Artikels: Oliver Klein /   Erstellt am: 20. Juli 2015