Mit Sieg in die Winterpause

 

MTV Stuttgart- SV Remshalden 18:33 (6:19)
Nach unserem ersten Rückrunden Spiel, ging es am Samstag zu unserem letzten Hinrunden Spiel in den Stuttgarter Westen.
Nach einem souveränen Start mit etwas wackeliger Abwehr, konnten wir uns in den ersten 17 Minuten mit 15:5 absetzen und bis zur Halbzeit eine solide Leistung zeigen und gingen dann zufrieden mit 18:6 in die Halbzeit.
Nach der Halbzeit sind wir etwas zu gelassen auf das Feld gegangen, was unserem Gegner einfache Tore bescherte.
Jedoch ließen wir nichts mehr anbrennen und gewannen mit dem ein oder anderen Gegentor zu viel das letzte Spiel des Jahres.
Ein großer Dank geht an Nico, der sich bereit erklärt hat für den verletzten Moritz einzuspringen.

Nächstes Jahr geht es direkt am 13.01. um 18:15 Uhr in der Stegwiesen Halle ins Derby gegen Weinstadt. Wir freuen uns über viel Fans, die uns unterstützen.

Es spielten: Lukas Kieß, Nico Pfisterer(beide im Tor), Bastian Winkler, Linus Klein, Nils Döhren, Nicolai Stillner, Justin Labuhn, Alexander Siopidis, Hannes Werthmann und Nick-Henri Palmer
Bericht: Alex Siopidis

  Autor des Artikels: Jugendleitung /   Erstellt am: 10. Dezember 2017