Niederlage im Derby gegen Weinstadt

Kreisliga A

SV Remshalden – SG Weinstadt 2: 22:26 (10:13)

Alle waren gespannt auf das Derby gegen Weinstadt, dass man auf keinen Fall verlieren wollte. Der Beginn des Spiels war aber sehr holprig und erst nach sechs Minuten konnte Remshalden das 1. Tor für sich verbuchen. Nach 12 Minuten erzielten die Remshaldenerinnen das 3:3, aber Weinstadt legte immer wieder vor, und ging so mit 10:13 in die Halbzeitpause.

Im Verlauf der zweiten Halbzeit konnten einige schnelle Gegenstöße von Weinstadt verhindert werden, und die Frauen 2 kämpften bis zum 19:20 an Weinstadt heran, auch Dank der Treffsicherheit von Anne beim 7m. Nach der dann fälligen Auszeit der Gäste zog Weinstadt wieder davon und Remshalden musste sich am Ende mit 22:26 geschlagen geben. Insgesamt ein sehr spannendes Spiel, das die Frauen 2 leider nicht für sich entscheiden konnten.

Vielen Dank an unsere Fans!

Es spielten: Jasmin (Tor), Cathi, Bianca, Annika, Vanessa, Magda, Jenny, Marisa, Alicia, Lisa, Julia, Anne, Janina

 

  Autor des Artikels: Bernd Kuger