Punkte-­Teilung zum Start in die Verbandsklasse

Zum Saisonauftakt gegen Nellingen in heimischer Halle hatten wir uns viel vorgenommen.

In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Die Abwehr stand stabil und im Angriff konnten wir zwar von allen Positionen Tore erzielen, doch der Ball fand nicht immer den Weg ins Tor. Somit konnten wir unsere zwischenzeitliche Drei-Tore-Führung nicht ausbauen und wir gingen mit einem Spielstand von 8:7 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit konnten wir uns langsam aber sicher absetzen. So stand es nach 40 Minuten 19:13 und wir hatten den Sieg schon vor Augen. Was dann passierte, kann sich keiner so richtig erklären…lag es an der nachlassenden Konzentration, an der Umstellung in der Abwehr oder waren wir einfach müde vom B-Jugend-Einsatz am Samstag? Vielleicht war es von allem ein bisschen, was die Nellingerinnen ausnutzen konnten und Tor für Tor aufholten. In der letzten Spielminute stand es 21:20 und wir waren in Ballbesitz. Es folgte ein leichtfertiger Ballverlust, ein schneller Gegenstoss und mit dem Schlusspfiff konnte Nellingen zum 21:21 ausgleichen.

Nach dem Spielverlauf war das sicher ein verlorener Punkt für uns, auf der anderen Seite waren phasenweise gute Ansätze erkennbar, auf die wir für die nächsten Spiele aufbauen können.

Unser nächstes Spiel führt uns am kommenden Sonntag nach Lauffen am Neckar, wo wir auf jeden Fall versuchen werden die zwei Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Es spielten: Malena (Tor), Inga, Leonie N., Alicia, Milena, Lara, Sina, Leonie R., Luna, Chiara

Mentale Unterstützung auf der Bank: die Verletzten Sywen und Emmelie
Mentale Unterstützung aus Polen: Kiara

Für die wC1: Milena Heim

 

  Autor des Artikels: Jugendleitung /   Erstellt am: 21. September 2015