Sarah und Alina mit HVW in Berlin

Der Handballverband Württemberg nimmt mit Ihrer Auswahlmannschaft Mädels Jahrgang 1999/2000 am diesjährigen Werner- Seelenbinder Turnier in Berlin teil. Von der SV Remshalden erhielten Sarah Wachter und Alina Ridder eine Einladung.

Bereits am Donnerstag um 5.00 Uhr morgens startet das Team um die Trainer Nico Kiener und Gerhard Rohr in Richtung Osten. Am Freitag starten die Gruppenspiele des HVW mit folgenden Paarungen:

Freitag, 16.10.2015:

13:15 Uhr: Hypo Niederösterreich : HV Württemberg

16:10 Uhr: HV Württemberg : CKS Szczecin

17:55 Uhr : HV Sachsen : HV Württemberg

 Samstag, 18.10.2014:

08:35 Uhr: HV Württemberg : HV Berlin I

10:55 Uhr: HV Mecklenburg-Vorp. : HV Württemberg

Am Sonntag finden ab Morgens die Platzierungsspiele statt bevor dann um 12.45 Uhr die 2 besten Mannschaften im Finale gegeneinander antreten.

Wir wünschen Sarah, Alina und dem Team Württemberg viel Erfolg !!!

  Autor des Artikels: Jugendleitung /   Erstellt am: 13. Oktober 2015