Sarah Wachter mit DHB in Georgien

Vom 25. Juli – 02.08.15 nimmt die deutsche Jugendnationalmannschaft am European Youth Olympic Festival (EYOF) teil. Bereits am 22.07.15 trifft sich das Nationalteam um Ihr Trainerteam Frank Hamann und Zuzana Porvaznikova in Frankfurt zu einem Kurzlehrgang.

Am 25. Juli werden Jungen und Mädchen der Jahrgänge 1998 und 1999 gemeinsam von Frankfurt in die georgische Hauptstadt Tiflis abheben, wo ab 27. Juli die Handballturniere starten.

In der Vorrunde trifft die Deutsche Auswahl auf Dänemark (27. Juli), Norwegen (28. Juli) und Montenegro (29. Juli). In der zweiten Vorrundengruppe kämpfen Russland, Tschechien, Rumänien und Georgien um den Gruppensieg.

Über eine Nominierung durften sich Sarah Wachter und Louisa De Bellis freuen. Louisa kann jedoch aus gesundheitlichen Gründen nicht an diesem Event teilnehmen, ihr wünschen wir an dieser Stelle gute Besserung. Sarah und der Deutschen Nationalmannschaft wünscht die SVR viel Erfolg.

  Autor des Artikels: Jugendleitung /   Erstellt am: 21. Juli 2015