Starke Leistung

TSF Welzheim:SV Remshalden (9:12) 17:30

Nach der desaströsen Leistung und der unnötigen Niederlage gegen Stammheim/ Zuffenhausen von vor 3 Wochen wollten wir in Welzheim unbedingt wieder zwei Auswärtspunkte einfahren.

Hochkonzentriert in Abwehr und Angriff starteten wir in die ersten Minuten und nutzten einige Fehler der Welzheimer aus, sodass wir nach 5 Minuten schon mit 5:1 in Führung lagen.
Die Welzheimer fanden nach und nach besser ins Spiel, kamen Tor um Tor heran und gestalteten so den Rest der ersten Halbzeit ausgeglichen, ehe wir uns kurz vor der Halbzeit wieder einen komfortablen 4 Tore Vorsprung erspielen konnten.

Für die zweiten 25 Minuten hatten wir uns vorgenommen, im Gegensatz zur ersten Hälfte im Angriff länger den Ball durchlaufen zu lassen, um uns so klarere Torgelegenheiten zu erarbeiten. Desweiteren wollten wir nicht mehr so überhastet abschließen.

Dies gelang uns sehr gut, aufgrund einer stabilen Abwehr und eines überragend aufgelegten Luki im Tor, führten wir nach 35 Minuten mit 17:10.
Diese Führung ließen wir uns nicht mehr aus der Hand nehmen und so gewannen wir nach einer geschlossen guten Mannschaftsleistung ungefährdet mit 30:17 in Welzheim.

  Autor des Artikels: Jugendleitung /   Erstellt am: 27. Februar 2018