SVR erneut gegen Ober-/Unterhausen

SV Remshalden – SG Ober-/Unterhausen 20.01.19, 15 Uhr

Nur eine Woche ist es her, dass die SVR zum Hinspiel in Ober-/Unterhausen gastierte. Es handelte sich dabei um ein Nachholspiel, welches Remshalden mit 33:30 für sich entscheiden konnte.
Nun kommt es nur sieben Tage später zum Rückspiel in der Stegwiesenhalle.
Die gastgebende SVR will in der Defensive besser stehen als noch vor einer Woche, denn dreißig Gegentore waren Trainerin Zindorf zu viel. Offensiv will Remshalden weiter glänzen. Hierbei kann auch Spielführerin Jasmin Lehner, sie war im Hinspiel beruflich verhindert, wieder mit eingreifen. Auch die restlichen Spielerinnen sind einsatzbereit, so hat das Trainerteam Zindorf/Patorra die Qual der Wahl. Einziger Wehmutstropfen ist, dass die SVR die restliche Saison auf Jule Auracher verzichten muss, welche bis Mitte des Jahres im Ausland verweilt.

  Autor des Artikels: Frauen 1 /   Erstellt am: 16. Januar 2019