TAG DES HANDBALLS – ein toller Erfolg!

Der bundesweite TAG DES HANDBALLS am vergangenen Samstag in der Stegwiesenhalle war ein toller Erfolg für alle Beteiligten.
So hatten zahlreiche Kinder samt Ihren Eltern beim Erwerb des Hanniball-Passes viel Spaß und gaben bei den verschiedenen Stationen, welche durch Spieler der beiden ersten Remshaldener Mannschaften betreut wurden, ihr Bestes.
Ein Höhepunkt war dann die Fragerunde an die Erstligaprofis des TVB Stuttgart, Sascha Pattheicher und Luis Föge, sowie an die ehemaligen Remshaldener Jugendspielerinnen Sarah Wachter (Junioren-Nationalspielerin und Bundesligaspielerin NSU Neckarsulm) und Vanessa Nagler (Zweitliga-Spielerin VfL Waiblingen), welche Fragen aus dem Kreis der jüngsten Remshaldener Handballkinder beantworteten.
Nach der Verlosung von tollen Preisen unseres Teampartners KEMPA/SportSchwab sowie 10 Eintrittskarten für ein Zweitligaspiel des VfL Waiblingen gab es einen Run auf die begehrten Autogramme der Bundeliga-Spieler und -Spielerinnen.

Den Abschluss bildete eine von den beiden Stuttgarter Profis geleitete Trainingseinheit für die weibliche und männliche C-Jugend.

Vielen DANK an Bernd Kuger, welcher durch das Programm führte, Armin Wiesner für die Interviews und an alle Beteiligten für das gute Gelingen!

  Autor des Artikels: Fridger Koltermann