M1

Männer 1 - Württemberg-Liga 2019/20

Hinten v.l.: Oliver Klingler, Felix Kästle, Jan Hertel, Kenneth Eckstein, Patrick Kohl, Nico Rascher
Mitte v.l.: Kai Schweikhardt, Betreuer Luiz Henseling, Co-Trainer Robert Schönleber, Trainer Alexandr Prasolov, Physiotherapeut Michael Zügel, Sportlicher Leiter Fridger Koltermann, Moritz Knück
Vorne v.l.: Niklas Pesch, Marvin Klein, Marian Rascher, Tobias Klemm, Luca Sigle, Maxim Gries, Robin Lehner, Levi Fröschle
Es fehlen: Torwarttrainer Markus Greiner, Betreuer Oliver Ruge, Pressewart Armin Wiesner

Die ERSTE will den Schwung mitnehmen

SG BBM Bietigheim 2 – SV Remshalden(Sonntag, 26.01.2020, 18 Uhr; Sporthalle am Viadukt) Zufrieden sah man Sascha Prasolov nach dem jüngsten Sieg seines Teams durch die Stegwiesenhalle laufen. Mit 23:19 wurde der HC Oppenweiler/Backnang bezwungen, doch

Pflichtsieg teuer erkauft ….

SV Remshalden  –  HC Oppenweiler/Backnang    23:19  (13:9)   Nur in der Anfangsphase sahen die zahlreichen Zuschauer ein enges und ausgeglichenes Spiel, die SVR bestimmte über weite Strecken die Partie und sicherte sich am Ende zwei hoch

Die ERSTE zum Siegen verdammt

SV Remshalden – HC Oppenweiler/Backnang 2(Sonntag, 19.01.2020, 17 Uhr; Stegwiesenhalle) „Mit vielem war ich sehr zufrieden. Letztendlich kosten uns ein paar schwache Minuten in der Offensive die zwei Punkte“ resümierte Trainer Prasolov die Niederla

Die ERSTE verpatzt den Jahresauftakt

TV Neuhausen – SV Remshalden 23:21(10:12) Einen durch und durch ausgeglichenen Auftakt erlebten die Zuschauer am Samstagabend in der stimmungsvollen Hofbühlhalle zu Neuhausen. Beide Teams starteten nervös in das erste Spiel des neuen Jahres. Auf

Standortbestimmung zum Rückrundenauftakt

TV Neuhausen/Erms – SV Remshalden(Samstag, 11.01.2020; Hofbühlhalle) Mit einem Punktgewinn gegen das Topteam aus Bottwartal beendete die SVR eine inkonstante Hinrunde. Zwischen den Jahren gab Sascha Prasolov seiner Mannschaft eine kurze Verschnaufpaus

Leave a Comment