Tom & Jerry – Spielfest in Endersbach

Das halbe Remstal (12 Mannschaften) traf sich heute beim Tom & Jerry – Spielfest in Endersbach. Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde … alle waren dabei um unsere Nachwuchshandballer/innen anzufeuern.

Wir hatten unsere beiden Mannschaften in zwei Gruppen eingeteilt. Das erste Spiel (Aufsetzer-Handball) hatten wir (1. Mannschaft) gegen den TV Bittenfeld. Das Spiel haben wir knapp verloren. Leider startete die zweite Mannschaft gegen die SG Weinstadt 2 auch mit einer Niederlage. Beide zweiten Spiele (Eimerball) konnten von unseren Mannschaften gewonnen werden. Zwischen den Spielen besuchten wir verschiedene Tom & Jerry Spielstationen, wurden der Reihe nach gemessen und malten Bilder aus. Die beiden letzten Spiele konnte unsere zweite Mannschaft leider nicht mehr gewinnen. Die Konzentration und Kraft ließ nach. Die erste Mannschaft verlor das dritte Spiel, im vierten Spiel konnte immerhin noch ein Unentschieden heraus gespielt werden.

Zuletzt wurden alle Kinder, egal ob gewonnen oder verloren, mit einer Medaille, einer Tüte Bonbons und einem leckeren Apfel belohnt.

Es spielten: Ben K., Enna Z., Felix M., Finia S., Ida W., Joel E., Klara I., Leonie H., Lina F., Luisa B., Lukas I., Maximilian B., Mia L., Patrick L., Paul I., Rebecca R., Robin C.

  Autor des Artikels: Margret Illg /   Erstellt am: 7. November 2015