Unentschieden gegen Hohenacker-Neustadt für die WJB2

Es war einfach nicht unser Tag! Niemand konnte seine 100 Prozent abrufen – wir liefen von der 1. Minute an einem 1 bis 2 Tore Rückstand hinterher. In der 41. Minute gingen wir das erste Mal in Führung, konnten diese leider nicht halten.

In einer dramatischen Schlussphase versuchten wir nochmal das Ruder rumzureißen, wir wollten auf keinen Fall verlieren. In letzter Sekunde erzielten wir den Ausgleich und können schlussendlich mit dem Unentschieden zufrieden sein.

Trotz alle dem können wir mit einem Sieg gegen Winterbach/Weiler 2 am 17. März die Bezirksmeisterschaft vorzeitig sichern. Wir hoffen auf viel Unterstützung.

Es spielten: Jana (Tor), Jule, Catalina, Ronja, Alicia, Laura M., Laura S., Celina, Inga und Isabel

Bericht: Inga Müller

 

  Autor des Artikels: Birgit Koltermann /   Erstellt am: 2. März 2018