Vildana Halilovic bei Länderspiele gegen Frankreich

 

Die Jugendnationalmannschaft der Jahrgänge 1998 und jünger der weiblichen Jugend des Deutschen Handballbundes absolviert im Zuge einer Veranstaltung des Deutsch-Französischen Jugendwerkes vom 3.-7.11.drei Länderspiele gegen Frankreich.

Bereits für Montag, 2. November, hat DHB-Trainer Frank Hamann die Spielerinnen nach Buchen im Odenwald eingeladen.   Neben den drei Testspielen wird die DHB Auswahl während des Lehrganges acht Trainingseinheiten in der Praxis und Theorie  absolvieren. Neben den sportlichen Einheiten stehen auch kulturelle Veranstaltungen auf dem Programm.

Das DHB Trainerteam  Frank Hamann und Zuzanna Porvaznikova hat von der SV Remshalden Vildana Halilovic nominiert. Auf Abruf bereit halten darf sich von der SVR Louisa De Bellis, sie erhielt eine Einladung als Reservespielerin.

  Autor des Artikels: Jugendleitung /   Erstellt am: 1. November 2015