wB1: 1. Runde der BWOL-Qualifikation geschafft!

Am vergangenen Samstag starteten wir in der Stegwiesenhalle Remshalden in die 1.Runde der BWOL-Qualifikation.

Zu Gast in einem super organisierten Turnier:
Gruppe 1: Remshalden, Göppingen, Metzingen
Gruppe 2: Bietigheim, Ober-/Unterhausen, Wolfschlugen

Das erste Spiel gegen Göppingen startete mit vielen technischen Fehlern und großer Nervosität auf beiden Seiten. Zwar konnten wir in der 1. Halbzeit noch mit den körperlich überlegenen Göppingerinnen mithalten bis zum 5:6. In der zweiten Hälfte fehlte jedoch der
nötige Kampfgeist und die Durchschlagskraft, der Gegner zog mit 4 Toren weg. So mussten wir uns am Ende mit 11:8 geschlagen geben.

Metzingen erreichte gegen Göppingen ein Unentschieden und somit war klar, dass wir das zweite Spiel gewinnen mussten, um nicht schon in der ersten Quali-Runde auszuscheiden. Die Metzingerinnen überrannten uns zu Beginn und schnell stand es 6:2 gegen uns. Wir hatten Probleme mit der harten Deckung und im Angriff konnten wir uns nicht durchsetzen. Doch dann bekamen wir die Gegnerinnen vor allem durch eine Deckungsumstellung besser in den Griff. Angetrieben vom Publikum und den Trainern starteten wir eine Aufholjagd und kämpften um jeden Ball. Mit einem 6:0-Lauf konnten wir 8:6 in Führung gehen. Metzingen erzielte 13 Minuten lang kein Tor und war stark verunsichert.
In der Schlussphase ging es heiß her, trotz zwei Hinausstellungen der hart agierenden Metzingerinnen konnten wir uns nicht absetzen. Beim Stand von 8:7 vergaben wir einen Siebenmeter an den Pfosten, im Gegenzug scheiterten die Metzingerinnen an unserer Torhüterin und kurz vor Schluss erlöste uns Kiara mit ihrem Tor zum Endstand 9:7.

Somit haben wir unser erstes Ziel, das Erreichen der 2. Qualifikationsrunde BWOL am kommenden Sonntag, geschafft.
Austragungsort ist die SG Untere Fils (Reichenbach). Es erwarten uns neben dem Gastgeber, Nellingen und Wolfschlugen.

Vielen Dank an das tolle Publikum in der Stegwiesenhalle für die Unterstützung und das Organisationsteam.

Es spielten: Malena Bauer und Lena Schmid im Tor, Sara Kuhrt, Samira Passon, Mara Haßmann, Lara Beilschmied, Kiara Nagler, Leonie Reuter, Sina Roßmann, Milena Heim, Julia Ridder, Luca Hiller

Milena für die wB1

  Autor des Artikels: Jugendleitung /   Erstellt am: 27. April 2016