Weibl. A-Jugend zu Gast in Bad Schwartau

Am Wochenende finden im 750 km entfernten Bad Schwartau die Rückspiele der Zwischenrunde um die Deutsche Meisterschaft statt. Mit 2 Siegen gegen Borussia Dortmund ( 24:18 ) und Bad Schwartau (24:23 ) und einer Niederlage gegen die Bayer Mannschaft aus Leverkusen vor Weihnachten hat sich die weibl. A-Jugend eine gute Ausgangslage erspielt. Am Wochenende gilt es nun den 2. Platz zu verteidigen um in die Viertelfinalspiele um die deutsche Meisterschaft einziehen zu können. Während das Team von Bayer Leverkusen als klarer Favorit für den Gruppensieg gilt, haben die Hinspiele gegen die beiden anderen Mannschaften gezeigt, dass die SVR sich mit Dortmund und Bad Schwartau auf Augenhöhe befindet. Trotz allem wird es für die SVR am Wochenende nicht einfach , denn Bad Schwartau wird ihren Heimvorteil nutzen. Mit einer konzentrierten und mannschaftlich geschlossenen Leistung möchte das Remshaldener Team die nötigen 4 Punkte mit ins Schwabenland bringen und somit den Traum vom Viertelfinale leben zu können.

  Autor des Artikels: Jugendleitung /   Erstellt am: 4. Februar 2016