weibl. A-Jugend zu Gast in Regensburg

Am Samstag ist es wieder so weit: Die weibl. A-Jugend der SVR spielt die letzten 2 Spiele in der Vorrunde und wird als 2. der Gruppe in die Zwischenrunde einziehen. Da beim letzten Heimspieltag das Spiel gegen Bensheim / Auerbach verloren wurde und Regensburg erst gar nicht antrat, ist der 2. Platz dem Team sicher und es geht eigentlich nur noch um die berühmte “Goldene Ananas”. Die Mannschaft und das Trainerteam sehen jedoch die 2 Spiele als gute Möglichkeit, unter Wettkampfbedingungen die Abstimmung und Spielanlage weiter zu entwickeln. Denn in der kommenden Gruppenphase warten mit Bad Schwartau und Bayer Leverkusen bereits die nächsten schweren Aufgaben.

  Autor des Artikels: Jugendleitung /   Erstellt am: 13. November 2015