weibl. B-Jugend beim GTÜ CUP 2016

 GTÜ Cup 2016 Turnier in Herrenberg // Nur ein Spiel verloren // Turniersieger geschlagen

Am Wochenende war die wjB1 Remshalden zur letzten Vorbereitung für die neue Saison 2016/17 ,   auf dem GTÜ-Cup in Herrenberg.

Ein super organisiertes Turnier mit vielen Top nationalen Mannschaften aus verschiedenen Bundesländern

  1. Spiel gegen TSG Friesenheim 12:11

In das erste Spiel starteten wir noch etwas müde, aber konzentriert. Dadurch konnten wir uns schnell einen kleinen Vorsprung herausspielen, der leider zum Ende hin immer weniger wurde, aber es hat trotz der offensiven Deckung der Friesenheimer am Ende noch zu unserem Sieg gegen den späteren Turniersieger gereicht.

  1. Spiel gegen Stutensee/Weingarten 6:4

In diesem Spiel ging auf beiden Seiten nicht viel, unsere Abwehr stand ganz gut aber wir machten zu viele Technische Fehler und in unserem Angriff lief auch nicht viel. Trotzdem hatten wir dieses torarme Spiel noch gewonnen.

  1. Spiel gegen HSG Rottweil 4:11

Unsere einzige Niederlage auf diesem Turnier war das Spiel gegen Rottweil. Am Anfang konnten wir noch mithalten, aber durch unsere mangelnde Konzentration u. einer sehr guten Gegnerischen Torhüterin trafen wir das Tor nicht und machten einige technische Fehler. Trotz einiger schöner Aktionen erzielten wir          nur 4 Tore in den 20 Minuten.

  1. Spiel gegen Kappelwindeck 6:4

Vor diesem Spiel hatten wir eine sehr lange Pause, welche wir genutzt haben um unser Quartier im Klassenzimmer zu beziehen. Gut ausgeruht starteten wir dann in unser letztes Spiel des Tages gegen Kappelwindeck. Dies war wieder ein sehr torarmes Spiel , welches wir knapp gewinnen konnten.

 

Am Abend gab es leckere Pizza, anschl. sind wir gemeinsam auf die vollgefühlte Playersnight, von der wir aber relativ früh zurückkamen um den Abend im Team zu genießen.

Da unser letztes Spiel erst am Sonntag Mittag war konnten wir morgens relativ gemütlich Frühstücken und alles zusammenpacken. Anschließend feuerten wir unsere wjC an, die ebenfalls sehr erfolgreich am Turnier teilgenommen hat, frenetisch an.

 

  1. Spiel gegen Regensburg 14:5

Obwohl wir eigentlich keine Chance mehr auf das Erreichen der Endrunde hatten ,weil Friesenheim gegen Rottweil gewonnen konnte und bei 3 Teams mit 2 minus Punkten, leider wir das schlechtere Torverhältnis aufwiesen. Trotzdem starteten wir hochmotiviert in dieses Spiel gegen Regensburg. Schnell hatten wir einen kleinen Vorsprung den wir im Laufe des Spiels immer weiter ausgebaut haben. Dieses Spiel war ein perfekter Abschluss, da wir als Team sehr gut gespielt, gekämpft und gewonnen haben.

Wir u. das Trainerteam konnte sehr zufrieden sein, mit nur einem verlorenen Spiel (gegen den späteren Turniersieger) u. dem leider schlechteren Torverhältnis haben wir das Turnier erfolgreich absolviert.

So können wir am Sonntag 18.09. um 13.00 Uhr  topmotiviert und gut vorbereitet in das 1.Spiel gegen die SG Untere/Fils in die Saison starten.

 

 

Bericht von Kiara Nagler

  Autor des Artikels: Jugendleitung /   Erstellt am: 16. September 2016