Weibliche B-Jugend – verdienter Sieg in Kornwestheim

Wir legten eine sehr gute 1. Halbzeit hin. Die Abwehr stand und es wurde geredet. Wir gingen mit 9:14 in die Pause.

In der 2. Halbzeit kamen die Gastgeberinnen über den Kampf ins Spiel. Trotz 5 2-Minutenstrafen für die Kornwestheimer fanden wir im Angriff  schwer Mittel zum Torerfolg. Die Heimmannschaft dagegen erzielte aus unserer Sicht viel zu oft viel zu einfache Rückraumtore. Durch eine gute Mannschaftsleistung konnten wir den Kampf gewinnen und damit auch das Spiel. Abgereist wurde mit einem 23:25 Sieg.

Was in diesem Spiel belohnt wurde, war unsere Fairness besonders in den knappen Phasen des Spiels – das ist Remshaldener Sportsgeist.

Vielen Dank Simone für Deine zusätzliche Unterstützung von Klaus und Jessi auf der Bank. Respekt Lotti: so geht Fairplay! Gute Besserung an Andrea, die in den letzten Sekunden einen Ball mit dem Kopf abwehrte und aufgrund einer Gehirnerschütterung vom Krankenwagen abgeholt werden musste.

Es spielten: Luna, Alicia, Inga, Laura, Ida, Lotti, Lisa, Catalina, Andrea, Melda, Ronja. Im Tor: Jana und Larissa.

Inga Müller

  Autor des Artikels: Simone Staiger /   Erstellt am: 16. Oktober 2018