Weibl. F-Jugend – Saisonausblick 2019/20

Wir sind zwei buntgemischte Gruppen, die das ABC des Handballspiels auf vielfältige Weise kennen lernen. Mit verschiedenen Spielen und Übungen erlernen die Kinder den Umgang mit dem Ball, den Mitspieler/innen als auch den Gegner/innen.

In der vergangenen Saison trafen sich wöchentlich über 20 Mädchen bzw. 20 Jungs in der Stegwiesenhallen zum Training. Die Kids waren fleißig und saugten die Informationen der Trainer/innen förmlich auf. Das sah man dann auch schnell auf den 7 Spielefesten. Diese sind nach wie vor das Highlight aller Kinder, vor allem wenn man mit einer Medaille um den Hals nach Hause geht. An Ostern verabschiedeten wir 10 Mädchen und 10 Jungs in die weibliche bzw. männliche E-Jugend.

Auch in der neuen Saison arbeiten wir mit dem Grundgedanken „Handball-Basis“ kennenlernen und vertiefen weiter. Das sind unter anderem den Ball fangen und werfen, den Ball zum Ziel bringen, mit den anderen Kindern zusammenspielen oder sich freilaufen. Selbstverständlich nehmen unsere Gruppen in der neuen Saison an Spielfesten teil (Termine, Modus und Gegner sehen aktuell noch nicht fest). Alle Kinder dürfen spielen, der Fair-Play Gedanke steht bei Kindern als auch Trainern im Vordergrund, frei nach dem Motto: Spielerlebnis vor Spielergebnis.

Leave a Comment