WJB: Verdienter Derby-Heimsieg gegen Winterbach

Die Gäste starteten gleich mit einer Manndeckung ins Spiel. Dadurch waren wir etwas verunsichert und Winterbach zog schnell auf 1:5 davon, was Klaus zu seiner ersten Auszeit veranlasste. In der Folge stabilisierten wir uns trotz andauernder Manndeckung und konnten in der 13. Spielminute auf 6:7 verkürzen. Anschließend löste der 7. Feldspieler in unserem Angriff die Verunsicherung. Winterbach blieb allerdings dennoch bis zur Halbzeit vorne mit 11:12.

 

In der zweiten Halbzeit kamen wir immer noch mit Hilfe des 7. Feldspieler besser ins Spiel. Außerdem schien Winterbach langsam die Luft auszugehen. Ab dem Spielstand von 16:16 in der 32. Minute zogen wir davon und gewannen am Ende verdient mit 26:20.

Inga Müller

 

Es spielten: Jana im Tor, Ida, Catalina, Hannah, Melda, Ronja, Aleyna, Alicia, Luna, Laura, Andrea, Lotti, Lisa, Inga

 

Von der Bank unterstützten: Klaus, Jessi, Simone und Larissa

  Autor des Artikels: Simone Staiger