F1-alt

Frauen 1 - Landesliga 2017/18

Hinten v.l.: Katja Lehner, Jasmin Lehner, Lisa Kristmann, Anica Müller, Julia Vollmer, Trainer Stefan Meiser
Vorne v.l.: Janina Xander, Catherina Koltermann, Lena Frank, Nina Nowak, Malena Bauer, Anna Kästle, Sarah Dambach
Es fehlen: Jule Auracher, Sara Kuhrt, Mona Schleier, Co-Trainer Thomas Rost
Spielplan - Saison 2017/18

Niederlage im Spitzenspiel

TV Weilstetten – SV Remshalden 27:24 (13:10) Personell stark geschwächt reiste die SV Remshalden heute zum Spitzenspiel nach Weilstetten. Neben Jasmin Lehner und Anica Müller, die beruflich verhindert waren, fiel auch Anni Müller aus. Sie musste

Luckys zu Gast beim Spitzenreiter

Zwei spielfreie Wochenenden liegen hinter der SVR, die beim letzten Spiel Mitte November den TSV Neuhausen/Fildern mit 29:20 deutlich in die Schranken wies. Nun steht am kommenden Sonntag das absolute Topspiel der Landesliga Staffel 2 auf dem Programm. Di

Nächstes Derby für die Luckys

Zwei Wochen hatten die Remshaldener Frauen Zeit, um die bittere Niederlage beim Nachbarschaftsduell in Schorndorf zu verdauen. Die 4-Tore-Niederlage offenbarte einige Schwächen beim Team von Stefan Meiser und zudem verlor man den direkten Anschluss zu de

Ernüchternde Leistung im Derby

SG Schorndorf – SV Remshalden 27:23 (12:13) Äußerst schwach präsentierten sich die Frauen der SV Remshalden im Rems-Derby bei der SG Schorndorf. Folgerichtig verlor man mit 27:23, es ist bereits die zweite Niederlage der noch jungen Saison. Schor

Frauen 1 zum Derby in Schorndorf

Lediglich 15 Minuten ließ die SVR der HSG Albstadt am vergangenen Wochenende eine Chance, dann wurden die Zügel angezogen und am Ende stand ein mehr als deutlicher 36:21 Sieg. Nun geht es im Rems-Derby gegen die SG Schorndorf um die nächsten zwei Punkt

Deutlicher Heimsieg der Luckys

SV Remshalden – HSG Albstadt 36:21 (19:10) Nach der Niederlage aus der Vorwoche hatten die Remshaldener Frauen in heimischer Halle einiges gutzumachen, was ihnen in der Anfangsphase allerdings kaum gelang. Wenig Ideen im Angriff und eine meist löch

Frauen 1 empfangen Albstadt

Eine verdiente aber dennoch unnötige erste Saisonniederlage kassierten die Luckys vergangene Woche bei der HSG NTW. Die Gründe dafür waren schnell gefunden, schoss man in der zweiten Halbzeit lediglich noch vier magere Tore. Am Samstag begrüßt man nu

Leave a Comment

(required)

(required)